Abendlauf -001
Abendlauf -002
Abendlauf -003
Abendlauf -004
Abendlauf -005
Abendlauf -006
Abendlauf -014
Abendlauf -018
Abendlauf -021
DSC_1242_Bildgröße ändern
DSC_1240_Bildgröße ändern
DSC_1238_Bildgröße ändern
DSC_1236_Bildgröße ändern
DSC_1235_Bildgröße ändern
Abendlauf -027
Abendlauf -028
Abendlauf -023
Abendlauf -024
Abendlauf -039
Abendlauf -029
Abendlauf -030
Abendlauf -031
Abendlauf -032
Abendlauf -010
Abendlauf -012
Abendlauf -036
DSC_3972

Hier wird die Siegerehrung “geübt” (muß ja später klappen...)

Kam. Klaus B. baut den Info-Stand auf (“unter Beobachtung...”).

Es ist alles vorbereitet, ein letzter smalll talk und die Veranstalltung kann beginnen.

Die Feuerwehr vorweg und ca. 150 Laternenträger/innen “jung und alt” folgen...

um  einmal die Laufstrecke zu “durchlaufen” (ca. 2,15 km).

Natürlich werden die jüngsten gern von den Eltern begleitet

Hier befindet man sich schon unmittelbar vor dem Ziel, dem Feuerwehrhaus Barfelde.

Die Despetaler Musikanten begleiteten den Umzug mit tolller Musik

Sammeln am Start für den 1. Halloweenlauf, ein “buntes Bild”

Bürgermeister Andreas Zastrow gibt den Startschuß ab und 56 Läufe/rinnen begeben sich...

auf die Strecke, um entweder 4,3 km oder 10,6 km zu absolvieren.

Dieses Tor musste jede/r passieren, um eine sichere Zeitaufnahme...

zu gewährleisten. Die Strecke war von den Anliegern “hallloweenmäißig”

ausgeschmückt, wofür die Veranstalter an herzlich “Danke sagen”

Die zahlreichen Zuschauer/innen feuerten das Lauffeld immer wieder an

Das motivierte natürlich auch dazu, noch einmal “alles zu geben”.

 

Die Fans an der Straße sahen auch zahlreiche “Phanatsiegestalten”...

Aber es handelte sich ja schließlich auch um einen “Halloweenlauf”, und da passt das auch

Ortsbrandmeister Maik Z.  per pedes als Streckenposten” unterwegs (er war der “Schnellste”)

Kam. Klaus B. als Kommentator beim Zieleinlauf

Der “Gorilla” wurde später für das “Beste Kostüm” mit einem Pokal geehrt.

Die stolzen  Siegerinnen (Damenwertung) vom 4,3 Km-Lauf.

Und hier präsentieren sich die Sieger-Herren dieser Laufstrecke.

Das sind die “winner” der 10,3 Km, die Freude ist groß, die Strapazen vergessen

Und hier sehen wir 2 Damen, die die lange Strecke absolvierten (2. Siegerin war ld. nicht mehr da)

Die RK Despetal und der Feuerwehrverein Despetal möchten sich ganz herzlich für die hervorragende Sanitätsbetreuung beim DRK OV Gronau bedanken.

Das Stockbrot braten am Lagerfeuer wurde gern angenommen und spendete zudem auch noch behagliche Wärme.

Fazit: Eine rundum gelungene Veranstaltung, von der man sicher noch lange sprechen wird. Die Veranstalter möchten sich bei  allen Helfern & Unterstützern & Sponsoren & Anliegern & Zuschauern herzlich bedanken.  Auch uns hat es großen Spaß gemacht.

Text: K.D.Beckmann
 Bilder: G.Denecke

Ruecksprung

Letzte Aktualisierung
12.09.2018

Sie sind der

Besucher
seit dem 06.03.2006

TuwasFuerDeinLAnd0001
Reservisten-140x108
Sprungpfeil

Icon - Hilfe :

PDF-Download

Aussprung zur
Folge/Beitrags -seite

Ruecksprung

Rücksprung

Disk
30Jahre
email

© RK-Despetal 2018