DSC_0102
DSC_0103
DSC_0104
DSC_0105
DSC_0107
DSC_0108
DSC_0110
DSC_0111
DSC_0115
DSC_0116
DSC_0118
DSC_0119
DSC_0120
DSC_0121
DSC_0123
DSC_0124
DSC_0125
DSC_1437
DSC_1449

Weihnachtsmarkt Barfelde 2015

Der ehemalige Kuhstall auf dem Hof ist schon fast fertig vorbereitet als stimmungsvoller Durchführungsort für den Weihnachtsmarkt.

Hier ein Blick auf die diesjährige von Kam. Maik vorbildlich vorbereitete Tombola mit wertigen Preisen

Gemütlichkeit pur, bei Weihnachtsliedern, intoniert vom Musikzug Despetal. De zahlreichen Besucher spendeten viel Applaus.

Draußen konnte man sich bei leckeren Würsten stärken, zubereitet in der neu angeschafften Grillhütte.

Die Feuerwehrkameraden unterhielten nicht nur das Wärmefeuer, sondern sorgten auch für die “feuertechnische Sicherheit”.

Auch der Weihnachtsmann hatte  vom Barfelder Weihnachtsmarkt erfahren und bescherte die zahlreich erschienenen Kinder.

Zu späterer Stunde wurde bei der X-mas-Party das Tanzben geschwungen.

Fazit: Superstimmung, wie dieses Bild beweist.

Wurstessen 2015

Wieder ein “volles Haus” beim diesjährigen Wurstessen, wie man den nachstehenden Bildern entnehmen kann.  Die schmackhaften Wurstplatten waren auch bald  “ratzekahl verputzt”, und dazu ein “frisch gezapftes genossen”.

Blick auf die Theke mit Service-Team, Kam. Lothar bedankt sich bei Vera und Kam. Armin gibt die Gewinner der Schätzpreise bekannt.

Bild rechts: Zweifelsohne ein Höhepunkt des Wurstessens war der Auftritt dieser Dame aus Seesen. Mit ihren mehr als humorvollen Beiträge, unter aktiver   Einbeziehung zahlreicher Kameradinnen & Kameraden strapazierte sie die Lachmuskeln auf das äußerste.

Mit tosendem  Applaus -und nicht ohne Zugabe-  verließ Frau G. schließlich unsere Veranstaltung, die wie in den vergangenen Jahren wieder im Schützenhaus stattfand.

Von den  Teilnehmern erfuhr ich, dass es ihnen überaus gut gefallen hat, und sie ihr  Kommen nicht bereuten.

Danke an allen  Helferinnen/Helfern, die zum Erfolg beitrugen.

Lebendiger Advent am RK-Heim

Über 60 Gäste erschienen am 22.12.15 am RK-Heim , um sich  auf das nahe Weihnachtsfest einzustimmen.

Kam. Klaus B. liest eine humorvolle “Wintergeschichte” vor, die trotz Temperatur im zweistelligen Gradbereich für große Erheiterung sorgte.

Die große Überraschung war der Auftritt des Almstedter Musikzuges, dermit über 20 Musikern (m/w)  über 2 Stunden nicht nur Weihnachtslieder zum Mitsingen spielte, sondern auch noch anspruchsvollle weitere Stücke zu Gehör brachte.  

Mensch und Tier fühlen sich am festlich geschmückten Tannenbaum unter der Terrasse außerordentlich wohl, und ließen sich bei div. Heiß/-Kaltgetränken auch die belegten Brote gut schmecken.

Einige Musikerinnen & Musiker im RK-Heim

Im RK-Heim konnte man  bei leiser Weihnachtsmusik  nette Gespräche führen.

Die RK Despetal möchte sich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich beim Musikzug Almstedt für den ausgesprochen tollen musikalische n Einsatz bedanken.  Ihr Ihr seid wirklich: EINE STARKE TRUPPE !!!   Auch bedanken wir uns bei den zahlreichen Gästen für ihr Erscheinen.

Text: K.D.Beckmann
 Bilder: Michael

Ruecksprung

Letzte Aktualisierung
10.04.2018

Sie sind der

Besucher
seit dem 06.03.2006

TuwasFuerDeinLAnd0001
Reservisten-140x108
Sprungpfeil

Icon - Hilfe :

PDF-Download

Aussprung zur
Folge/Beitrags -seite

Ruecksprung

Rücksprung

Disk
30Jahre
email

© RK-Despetal 2018