Der  Kriegsgräberpflegeeinsatz  vom 01. – 12.06.15 durch eine Abordnung unserer RK ist auch dem  Rundfunk nicht unbemerkt geblieben.

Der für Reportagen im hiesigen Raum verantwortliche Journalist Dr. Thomas  Muntschick von Radio Tonkuhle (FM 105,3) nahm analog  Kontakt mit dem damaligen Kommandoführer Kam. Michael Stegemann auf und es wurde ein Termin für ein Interview vereinbart.

Am 13. Jan. 16  trafen sich darauf die Kam. M. Stegemann, K. D. Beckmann, H.W. Beckmann und B. König (leider war es nicht allen Einsatzteilnehmern möglich dabei zu sein) mit Dr. Muntschick im RK-Heim in Barfelde.

Hier führte Dr. Muntschick überaus kompetent (er war früher u. a. auch für den WDR tätig)  ein intensives Interview mit den anwesenden Kameraden durch.  Fragen zur Motivation und Stimmung  -aber auch die Meinung  zu heute stattfindenden Kriegsereignissen- und wie die Bundeswehr zum Beispiel mit „Post Traumatische Belastungsstörungen“ umgeht-  galt es vom Einzelnen zu beantworten.    

Der halbstündige Sendetermin des kompletten Interview wird uns zeitnah mitgeteilt“.    

 

 

Die RK geht auf Sendung

DSC_1530
DSC_4073

Während der Radioaufzeichnung

Hans-Werner  Beckmann
Bodo König
Dr. Muntschick
Klaus-D. Beckmann
Michael Stegemann

Ruecksprung

Letzte Aktualisierung
29.10.2018

Sie sind der

Besucher
seit dem 06.03.2006

TuwasFuerDeinLAnd0001
Reservisten-140x108
Sprungpfeil

Icon - Hilfe :

PDF-Download

Aussprung zur
Folge/Beitrags -seite

Ruecksprung

Rücksprung

Disk

Impressum

30Jahre
email

Disclaimer

© RK-Despetal 2018

Datenschutz