Die Reservistenkameradschaft DESPETAL wurde im Jan. 1986 gegründet
(21 Kameraden traten ein)
.
Bei der 10 jährigen Jubiläumsfeier 1996 wurde unsere Fahne geweiht,
 im Mai 2001 -auch 15jährige Jub.feier- wurde das in Eigenleistung errichtete ehemalige Pförtnerhaus der Schachtanlage „Mathildenhall“ feierlich an seinem jetzigen Standort als RK-Heim eingeweiht. Über 4000 Arbeitsstunden wurden für die Errichtung des denkmalgeschützten Gebäudes geleistet.

Die RK DESPETAL ist allen Helfern und Unterstützern zu großem Dank verpflichtet.
Schirmherrin des Projekts war Frau Landrätin Ingrid Baule.
Die RK DESPETAL zählt heute über 80 Kameraden, darunter aktive und fördernde Mitglieder,
die engagiert das Angebot des Reservisten-Verbandes nutzen und als Multiplikatoren zwischen der Bundeswehr und dem zivilen Umfeld wirken.
Wir freuen uns eine recht gute Akzeptanz im Raum DESPETAL gefunden zu haben
und sind stets bestrebt die guten Kontakte zu den Bürgern, Vereinen und Verbänden zu erhalten.

Treffort für Interessierte: jeden letzten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr

                           im RK-Heim in BARFELDE, Schulstraße 27 A

Letzte Aktualisierung
14.02.2018

Sie sind der

Besucher
seit dem 06.03.2006

TuwasFuerDeinLAnd0001
Reservisten-140x108
Sprungpfeil

Icon - Hilfe :

PDF-Download

Aussprung zur
Folge/Beitrags -seite

Ruecksprung

Rücksprung

Disk
30Jahre
email